Prinz Eugen Energiepark

Unser Holzpelletwerk in Bad Arolsen

Das moderne Holzpelletwerk der Prinz-Eugen-Energiepark GmbH setzt auf ein erfahrenes Betriebsteam und eine zentral gesteuerte vollautomatische Fertigung. Ein Mix aus bewährten Technologien und bewährten Rohstoffen, durchdachte Stoffströme vom Einkauf bis zum Verkauf und eine strategisch günstige Lage in der Mitte Deutschlands gewährleisten den Mehrwert unserer technologisch wegweisenden Anlage.

Perspektiven brauchen einen Standort

Bad Arolsen, gelegen im Waldecker Land unweit Kassel, gilt als Perle der nordhessischen Mittelgebirge. Bewaldete Hügel schenken der nordwaldeckischen Landschaft ihr besonderes Flair. Majestätische Buchenwälder wechseln mit Fichten-, Eichen-, Kiefer und Lärchenbeständen; oder auch Wiesen, Weiden und Gewässern.

Eine Landschaft, wie geschaffen für eine vielgestaltige Energielandschaft. Der richtige Ort kurzum für die praktische Einführung natur- und kulturverträglicher Standardtechnologien. Anstatt die Energiewende an umstrittenen Großprojekten scheitern zu lassen, sorgt der Bioenergiepark Nordwaldeck mit allumfassender Verträglichkeit für breite Akzeptanz bei Politik und Kommunen, Wirtschaft und Bevölkerung.

Die Mitte Deutschlands wird zur Keimzelle einer gelingenden Energiewende, das hochmoderne Werk zum Anziehungspunkt für Fachleute aus ganz Europa. Am Ende des Tages geht es darum, über den Tag hinaus zu denken. Das „Waldecker Land“ wird zum Synonym für ein Land im Aufbruch.

 

 

 

Pelletwerk Deutschland

Prinz-Eugen-Energiepark GmbH, Bad Arolsen

Sägespäne aus regionaler Versorgung

100% Versorgung Rohstoffbedarf von ca. 500.000 cbm Sägerestholz im Rahmen Versorgungskonzept über BE-Biomasse GmbH

70.000 Tonnen

Technische Produktionsgröße

Prozesswärme aus benachbartem BMHKW

Durch die Einbindung dieses erneuerbaren Energieträgers wird der nachhaltige Wirkungsgrad in der Produktion von CO2-neutralen Holzpellets zusätzlich gesteigert

Produkt "Besser Heizer Pellets"

Betriebs- und Geschäftsführung

Geschäftsversorgungsvertrag BLUE ENERGY BIOMASSE